Skip to content
0%

kindersicher

Apple TV kindersicher

Der Unterschied zwischen einem herkömmlichen TV-Gerät und einem Smart-TV besteht darin, dass das Smart-TV über Internetzugriff verfügt und über Ihn auch Apps heruntergeladen werden können. Die größte Herausforderung für Eltern ergibt sich daraus, dass Kinder am Apple-TV Inhalte ansehen, Apps herunterladen und auf Inhalte zugreifen können, die aufgrund Ihres Alters noch nicht für sie geeignet sind.

Getestete Version: tvOS 13

Inhalt

1. Allgemeine Kinder- und Jugendschutzeinstellungen

1.1 PIN einrichten

Wenn fertig, abhaken!

Um Ihr Kind davor zu schützen, ungeeignete Inhalte anzusehen, müssen Sie zunächst die Einschränkungen aktivieren und eine PIN einrichten. Diese PIN sollten sie sich an einer sicheren Stelle notieren und gut aufbewahren. Um diese Einstellungen vorzunehmen, empfehlen wir Ihnen die folgende Vorgehensweise:

  1. Öffnen Sie über das Zahnradsymbol die Einstellungen auf Ihrem Apple TV
  2. Wählen Sie Allgemein → Einschränkungen → Einschränkungen aktivieren
  3. Geben Sie eine vierstellige PIN ein → Geben Sie die PIN zur Bestätigung erneut ein

1.2Einschränkungen festlegen

Sie haben nun die Möglichkeit, Funktionen und Zugriffe für Ihr Kind mit der von Ihnen festgelegten PIN zu sperren. Dazu gehört z. B. das Kaufen von Filmen und Fernsehsendungen oder der Zugriff auf Apps. Um die gewünschten Einstellungen vorzunehmen, empfehlen wir Ihnen die folgende Vorgehensweise:

  1. Öffnen Sie über das Zahnradsymbol die Einstellungen auf Ihrem Apple TV
  2. Wählen Sie Allgemein → Einschränkungen. Hier werden Sie nun möglicherweise aufgefordert die von Ihnen gewählte PIN einzugeben. → Wählen Sie in den unterschiedlichen Kategorien (Musik, Filme, TV-Sendungen, Apps, Game Center etc.) jeweils die für ihren Erziehungsstil angemessenen Einstellungen aus

Bei jeder eingeschränkten Funktion muss zum Zugriff ab jetzt die PIN eingegeben werden.

Weitermachen!

Durchsuchen Sie alle Anleitungen!

Das könnte auch noch interessant sein!

Skip to top