Skip to content
0%

kindersicher

Kindersicherung für MagentaTV

MagentaTV ist eine Plattform der Deutschen Telekom für Fernsehprogramme, Filme und Serien. Der Dienst kann auf Computern, Smartphones, Tablets und Smart-TVs genutzt werden. Einstellungen zum Kinder- und Jugendschutz bei MagentaTV lassen sich über die MagentaTV-App am Fernseher, an der MagentaTV Box, dem Media-Receiver und an einem Computer, Smartphone oder Tablet vornehmen. Die größte Herausforderung für Eltern bezüglich der MagentaTV-Nutzung ihrer Kinder besteht darin, dass Sendungen, Filme und Serien angesehen werden können, welche für das Alter ihrer Kinder noch nicht angemessen sind.

Inhalt

1. Allgemeine Kinder- und Jugendschutzeinstellungen für MagentaTV

1.1 Benutzer-PIN einrichten

Wenn fertig, abhaken!

In MagentaTV kann der Zugang zu Inhalten, die für Kinder oder Jugendliche nicht geeignet sind, mit einer Benutzer-PIN oder einer Erwachsenen-PIN gesperrt werden. Mit der Benutzer-PIN erhalten Sie den Zugang zu Inhalten und Angeboten, die dem Jugendschutz unterliegen. Sie benötigen außerdem die Benutzer-PIN, um die Kinder- und Jugendschutz-Einstellungen anzupassen.

Am Computer

  1. Öffnen Sie das Kundencenter von Telekom und wählen Sie die Option Zur Anmeldung
  2. Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an
  3. Öffnen Sie links oben das Menü und wählen Sie den Punkt Freigaben aus
  4. Wählen Sie Zur Benutzer-PIN aus, um die Benutzer-PIN einzurichten oder zu ändern
  5. Geben Sie eine vierstellige Zahl ein. Diese PIN sollten Sie nicht vergessen.

MagentaTV Box oder Media-Receiver

  1. Schalten Sie Ihren Fernseher an
  2. Öffnen Sie in der Startoberfläche der MagentaTV Box oder des Media-Receivers den Menüpunkt Einstellungen
  3. Wählen Sie Benutzer
  4. Wählen Sie PIN-Verwaltung → Benutzer-PIN verwalten. Wählen Sie hier eine neue PIN aus. Diese PIN sollten sie sich an einer sicheren Stelle notieren und gut aufbewahren.

Wichtig: Zur Vergabe einer neuen Benutzer-PIN benötigen Sie das zu Ihrem E-Mail-Account gehörende Passwort.

1.2 Erwachsenen-PIN einrichten

Mit der Erwachsenen-PIN erhalten Sie Zugang zu den Erwachsenenangeboten, die nicht jugendfrei sind (z. B. der Erotic Lounge). Um die Erwachsenen-PIN zu aktivieren, müssen Sie sich zuerst legitimieren und nachweisen, dass Sie eine erwachsene Person sind. Zum Erhalten der PIN müssen Sie Ihre Daten aus einem amtlichen Dokument eingeben (z. B. Personalausweis):

  1. Wählen Sie im Menü den Punkt Freigaben aus
  2. Wählen Sie die Option Zur Legitimierung aus und folgen Sie den weiteren Anweisungen.

1.2 Altersfreigaben einrichten

Alle Inhalte, die ab 16 oder 18 Jahren gekennzeichnet sind, sind in MagentaTV automatisch mit der Benutzer-PIN gesichert. Das bedeutet, immer wenn eine Sendung, ein Film oder eine Serie mit höherer Altersfreigabe angesehen werden soll, muss diese PIN eingegeben werden. Das gilt für alle Geräte, auf denen MagentaTV genutzt wird.

Sie können aber auch die Altersfreigaben in Stufen ab 0, 6, 12, 16 oder 18 Jahren einstellen, die sich an der Altersfreigabe der FSK orientieren. Was hinter der FSK steckt, können Sie im nachfolgenden Informationskasten nachlesen.

Wenn Sie die Altersfreigabe einstellen wollen, empfehlen wir Ihnen folgende Einstellungen:

Am Computer

  1. Öffnen Sie MagentaTV über den Browser und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an
  2. Öffnen Sie das Menü oben links
  3. Wählen Sie die Einstellungen aus
  4. Wählen Sie den Punkt Kinder- & Jugendschutz aus
  5. Geben Sie die Benutzer-PIN ein
  6. Wählen Sie die passende Altersfreigabe für Ihr Kind aus. Wenn Sie z. B. ab 6 Jahren wählen, dann muss für alle Inhalte mit einer Alterskennzeichnung ab 6 die Benutzer-PIN eingegeben werden.
  7. Aktivieren Sie die Option Zusätzliche Inhalte mit "Keine Altersangabe" sperren, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind auf frei verfügbare Sender zugreifen kann. Diese Option ist bei jüngeren Kindern empfehlenswert, da TV-Sender nicht immer eine Altersangabe haben.
  8. Aktivieren Sie die Kauf-Sperre, damit Ihr Kind nicht versehentlich einen Kauf tätigen kann. Bei Bezahlverfahren werden Sie aufgefordert die Benutzer-PIN einzugeben.
  9. Lassen Sie die Option Erotikfilme in der Suche anzeigen deaktiviert, damit Ihr Kind keine Vorschläge für Erotik-Inhalte angezeigt bekommt.

Am Fernseher

  1. Öffnen Sie die MagentaTV-App oder Startoberfläche der Magenta TV-Box bzw. des Media-Receivers
  2. Wählen Sie auf der Startseite im oberen Bereich die Einstellungen aus
  3. Wählen Sie unter Einstellungen den Punkt Kinder & Jugendschutz aus
  4. Geben Sie die Benutzer-PIN ein
  5. Wählen Sie die passende Altersfreigabe für Ihr Kind aus. Wenn Sie z. B. ab 6 Jahren wählen, dann muss für alle Inhalte mit einer Alterskennzeichnung ab 6 die Benutzer-PIN eingegeben werden.
  6. Setzen Sie den Haken bei Zusätzliche Inhalte sperren, wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind auf frei verfügbare Sender zugreifen kann. Diese Option ist bei jüngeren Kindern empfehlenswert, da TV-Sender nicht immer eine Altersangabe haben.
  7. Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung auf die linke Pfeiltaste, um die weiteren Menü-Punkte zu öffnen. Wählen Sie Kaufen/Mieten aus.
  8. Sperren Sie die Kauf- und Mietoption, damit Ihr Kind nicht versehentlich einen Kauf tätigen kann. Bei Bezahlverfahren werden Sie aufgefordert die Benutzer-PIN einzugeben.

1.4 Jugendschutz-Einstellungen vorübergehend deaktivieren

Alle Kinder- und Jugendschutz-Einstellungen können für eine bestimmte Zeit deaktiviert werden. Für vier Stunden oder bis Ihr Gerät ausgeschaltet wird, werden alle Inhalte angezeigt, die aufgrund des Jugendschutzes gesperrt sind. Auch die Miet- und Kaufoption wird mit der Aktivierung freigeschaltet. 

  1. Wählen Sie unter Einstellungen den Punkt Kinder & Jugendschutz
  2. Scrollen Sie am Computer runter oder wählen Sie am Fernseher den Punkt Komfort und aktivieren Sie die Komfort-Funktion. Sie können diese Einstellung jederzeit deaktivieren.

Seite drucken

Weitermachen!

Durchsuchen Sie alle Anleitungen!

Das könnte auch noch interessant sein!

Skip to top