Skip to content
0%

kindersicher

Kindersicherung für Amazon Echo Show mit Alexa

Amazon Echo Show beinhaltet die Sprachassistentin von Amazon: Alexa. Das Gerät reagiert auf Stimmen und kann beispielsweise verschiedene andere Geräte steuern, sowie Informationen aus dem Internet abrufen. Zusätzlich ist an diesem Gerät ein Display angebracht, über welches Videos, Rezepte und vieles mehr angeschaut und Videotelefonate geführt werden können. Die größte Herausforderung besteht darin, dass Kinder und Jugendliche per Sprachsteuerung Amazon Einkäufe tätigen können, welche über die von den Eltern hinterlegte Zahlungsmöglichkeit abgerechnet werden. Zudem können Kinder ungeeignete Inhalte im Internet sehen. Das Gerät hat keine direkten Kinder- und Jugendeinstellungen. Sie können jedoch einige Einstellungen vornehmen, um Ihr Kind zu schützen.

Inhalt

1 Allgemeine Kinder- und Jugendschutzeinstellungen

1.1 Webbrowser

Wenn fertig, abhaken!

Sie haben die Möglichkeit die Internetsuche durch Amazon Echo Show mit Alexa zu sperren. So kann Ihr Kind nichts über das Internet suchen, wodurch es möglicherweise auf nicht kindgerechte Inhalte stoßen könnte. 

  1. Gehen Sie über das Zahnradsymbol in die Einstellungen des Amazon Echo Shows.
  2. Klicken Sie auf Zugriff beschränken
  3. Aktivieren Sie den Schieberegler bei Webbrowser. Somit wird die Internetsuche gesperrt.

1.2 Webvideo-Suche

Sie haben die Möglichkeit die Suche nach Webvideos zu sperren. So können Sie verhindern, dass Ihr Kind nach Videos sucht und möglicherweise auf nicht altersgerechte Inhalte stößt. 

Folgen Sie dafür zunächst den Schritten (1) und (2) aus dem Bereich Webbrowser, um in die Einstellungen zu gelangen.

  1. Klicken Sie auf Webvideo-Suche.
  2. Aktivieren Sie den Schieberegler bei Webvideo-Suche, um die Sprachsuche nach Videos zu sperren. 
  3. Aktivieren Sie den Schieberegler bei Sichere Webvideo-Suche, um Safe Search zu aktivieren. Diese Einstellung filtert nicht kindgerechte Inhalte Aus der Webvideo-Suche. 

2 Datenschutz

2.1 Automatische Passwortspeicherung

Über den Amazon Echo Show werden Passwörter automatisch gespeichert, damit Sie sich leichter bei verschiedenen Webseiten anmelden können. Zusätzlich ist auch eine automatische Anmeldung aktiviert, sodass Sie sich auf den verschiedenen Webseiten nicht jedes mal anmelden müssen. Um zu verhindern, dass Ihr Kind auf Ihre Konten auf diesen Webseiten zugreifen kann, können Sie dies jedoch ausstellen. 

  1. Gehen Sie dafür über das Zahnradsymbol in die Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Geräteoptionen → Internet-Optionen → Browser → Browsereinstellungen
  3. Klicken Sie auf Passwörter.
  4. Deaktivieren Sie den Schieberegler bei Passwörter speichern.
  5. Deaktivieren Sie den Schieberegler bei Automatisch Anmelden.

2.2 Sicheres Surfen

Sie können Ihr Kind und Ihr Gerät vor unsicheren Webseiten schützen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass nur noch wenige Daten gespeichert werden.

Folgen Sie dafür zunächst den Schritten (1) und (2) aus dem Bereich Automatische Passwortspeicherung, um in die Einstellungen zu gelangen.

  1. Klicken Sie auf Datenschutz und Sicherheit
  2. Aktivieren Sie den Schieberegler bei Sicheres Surfen, dadurch wird das Gerät vor unsicheren Webseiten geschützt. 
  3. Klicken Sie auf "Do Not Track" → Aktivieren Sie den Schieberegler. 
  4. Aktivieren Sie den Schieberegler bei Immer sichere Verbindungen verwenden, um nur noch sichere Webseiten zu nutzen und gewarnt zu werden, falls eine unsichere Verbindung genutzt werden soll. 

2.3 Cookies

Webseiten benutzen Cookies, um einerseits Informationen der Besucherinnen und Besucher abzuspeichern. Beispielsweise merkt sich ein Online-Shop, welche Produkte sie in den Warenkorb gelegt haben. Andererseits werden diese Informationen auch von Drittanbietern verwendet, um die Interessen der Nutzerinnen und Nutzer besser kennenzulernen. Cookies ermöglichen den Werbetreibenden gezielt Werbung einzublenden. 
Sie haben die Möglichkeit die Cookies zu deaktivieren.

Folgen Sie dafür zunächst den Schritten (1) und (2) aus dem Bereich Automatische Passwortspeicherung, um in die Einstellungen zu gelangen.

  1. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Website-Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Cookies.
    Sie haben nun die Möglichkeit auszwählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Alternativ können Sie auch alle Cookies blockieren. Setzten Sie den Punkt dafür an die entsprechende Option.

2.4 Pop-ups und Weiterleitungen

Auf manchen Webseiten sind Pop-ups aktiviert. Dadurch kann es passieren, dass Ihr Kind möglicherweise auf nicht altersgerechte Webseiten stößt. Auch die automatische Weiterleitung birgt diese Gefahr. 
Dies können Sie jedoch deaktivieren.

Folgen Sie dafür zunächst den Schritten (1) und (2) aus dem Bereich Automatische Passwortspeicherung, um in die Einstellungen zu gelangen.

  1. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Website-Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Pop-ups und Weiterleitungen → Deaktivieren Sie den Schieberegler, um Pop-ups und Weiterleitungen zu blockieren.

2.5 Geschützte Inhalte

Musik oder Videos, die Sie streamen, sind möglicherweise urheberrechtlich geschützt. Um diese trotzdem anhören oder anschauen zu können, werden von Webseiten Informationen zu Ihrem Gerät abgefragt. Sie haben die Möglichkeit dies so einzustellen, dass Sie gefragt werden, bevor Sie solche Inhalte nutzen.

Folgen Sie dafür zunächst den Schritten (1) und (2) aus dem Bereich Automatische Passwortspeicherung, um in die Einstellungen zu gelangen.

  1. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Website-Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Geschützte Inhalte → Setzen Sie den Punkt bei der, von Ihnen gewünschten, Option. 

3 Sonstige Einstellungen

3.1 Online-Käufe

Amazon Echo mit Alexa ermöglicht es, Online-Käufe per Sprachbefehl zu tätigen. Um zu vermeiden, dass Ihr Kind ungewollt Einkäufe auf Amazon tätigt, können Sie diese Funktion durch einen PIN-Code sperren. Wir empfehlen Ihnen dazu die folgenden Einstellungen:

  1. Öffnen Sie die Alexa App (beispielsweise auf Ihrem Smartphone)
  2. Wählen Sie EinstellungenKontoeinstellungen → Spracheinkauf 
  3. Wählen Sie deaktivieren, um Einkäufe per Sprachsteuerung insgesamt zu verbieten.

Alternativ können Sie einen Sprachcode festlegen, welchen nur Sie kennen. Diesen müssen Sie folglich vor jedem Einkauf einsprechen.

  1. Klicken Sie dafür bei Spracheinkauf auf Kaufbestätigung → Sprachcode 
  2. Geben Sie einen vierstelligen Sprachcode ein.
  3. Klicken Sie Speichern

Zusätzlich können Sie ein Stimmprofil von sich anlegen. So können nur Sie Bestellungen über Amazon Echo aufgeben. 

  1. Klicken Sie dafür bei Spracheinkauf auf Kaufbestätigung → Stimmprofil 
  2. Klicken Sie auf Stimmprofile verwalten.
  3. Klicken Sie auf Zustimmen und folgen Sie den in der App angezeigten Schritten, um ein Stimmprofil von sich anzulegen. 

Seite drucken

Weitermachen!

Durchsuchen Sie alle Anleitungen!

Das könnte auch noch interessant sein!

Skip to top