Skip to content
0%

kindersicher

Kindersicherung für Netflix

Netflix ist eine Streaming-Plattform für Filme und Serien. Die Plattform kann auf Computern, Smartphones, Tablets, Smart-TVs und auch einigen Spielekonsolen genutzt werden. Einstellungen zum Kinder- und Jugendschutz bei Netflix lassen sich am einfachsten an einem Computer, Smartphone oder Tablet vornehmen. Die größte Herausforderung für Eltern bezüglich der Netflix-Nutzung ihrer Kinder besteht darin, dass Filme und Serien angesehen werden können, welche für das Alter ihrer Kinder noch nicht angemessen sind. 

Inhalt

Video: Netflix kindersicher einstellen

Die wichtigsten Einstellungen von Netflix erklären wir Ihnen im Video.

1. Allgemeine Kinder- und Jugendschutzeinstellungen

1.1 Kinder- und Jugendprofile

Wenn fertig, abhaken!

Wenn Sie einstellen möchten, dass Ihr Kind nur Filme und Serien ab einer bestimmten Altersstufe ansehen kann, haben Sie die Möglichkeit innerhalb Ihres Benutzerkontos ein eigenes Profil für Ihr Kind anzulegen und dort Altersgrenzen einzustellen. Um ein Kinderprofil anzulegen und diese Einstellung vorzunehmen, empfehlen wir Ihnen die folgende Vorgehensweise:

  1. Öffnen Sie am Computer, Smartphone oder Tablet die Netflix-Webseite und melden Sie sich über Einloggen rechts oben mit Ihren Zugangsdaten an.
  2. Wählen Sie rechts oben Ihr Profilbild aus und öffnen Sie Profile verwalten.
  3. Wählen Sie Profil hinzufügen und geben Sie den Namen Ihres Kindes ein. Je nach Alter des Kindes können Sie unter Titel anzeigen für die Option Kinder oder Teenager wählen. Mit Weiter wird das Profil erstellt.
  4. Wählen Sie Fertig, um die Profilverwaltung zu verlassen.

Wollen Sie die Altersfreigaben für Ihr Kind zu einem späteren Zeitpunkt anpassen, führen Sie die Schritte (1) - (2) des ersten Abschnitts aus, um zu Profil verwalten zu kommen.

Wählen Sie dann das Profil Ihres Kindes aus.

Netflix Profilverwaltung

Unter Einstellungen zur Altersfreigabe wird die aktuelle Freigabe angezeigt. Wählen Sie Bearbeiten, um die Einstellung anzupassen.

Netflix Profilbearbeitung

Um Änderungen durch das Kind zu verhindern, wird im nächsten Schritt ihr Netflix-Passwort abgefragt. Geben Sie es in das Feld ein und wählen Sie Weiter.

Netflix Altersfreigabeeinstellungen
  1. Im Bereich Profil-Altersfreigabe für … können Sie die Alterseinstellung anpassen.
  2. Mit der Option Kinderprofil werden automatisch ausschließlich Titel mit einer Altersfreigabe bis 6 Jahren angezeigt. Zudem wird dadurch im Kinderprofil die Benutzeroberfläche Netflix Kids aktiviert, die die Nutzung vereinfachen soll.
  3. Nutzen Sie Titel-Einschränkungen für …, wenn Sie nur einzelne Titel sperren wollen, die ihr Kind nicht anschauen soll. Tippen Sie im Feld den Namen des Films oder der Serie ein. Die möglichen Titel werden dann automatisch zum Anklicken angezeigt.
  4. Sichern Sie die Einstellungen mit Speichern.
Netflix Altersfreigabeeinstellungen

Dieses Kinderprofil blendet ungeeignete Inhalte zwar aus, schützt Ihr Kind aber noch nicht davor über das Elternprofil Ungeeignetes anzuschauen. Dafür müssen Sie die Profilsperre aktivieren, wie im nächsten Kapitel gezeigt wird.

Die Altersabstufungen, die in Profilen festgelegt werden können, orientieren sich an Altersabstufungen der FSK. Was hinter der FSK steckt können Sie im nachfolgenden Informationskasten nachlesen.

Bis 6 Jahre

Für Kinder bis 6 Jahren empfehlen wir Ihnen die folgenden Einstellungen:

Legen Sie mit Hilfe von Kapitel 1.1 ein Kinderprofil an. Stellen Sie die Profil-Altersfreigabe auf 6 Jahre oder jünger und setzen Sie einen Haken bei Kinderprofil. Stellen Sie mit Hilfe von Kapitel 1.3 eine Profilsperre für Ihr Elternkonto ein. 

7-10 Jahre

Für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren empfehlen wir Ihnen die folgenden Einstellungen:

Legen Sie mit Hilfe des Kapitels 1.1 ein Kinderprofil an. Stellen Sie die Profil-Altersfreigabe auf 6 Jahre und setzen Sie einen Hakren bei Kinderprofil. Stellen Sie mit Hilfe von Kapitel 1.3 eine Profilsperre für Ihr Elternkonto ein. 

11-14 Jahre

Für Kinder zwischen 11 und 14 Jahren empfehlen wir Ihnen die folgenden Einstellungen:

Legen Sie mit Hilfe der Kapitel 1.1 ein Jugendprofil an. Stellen Sie die Profil-Altersfreigabe auf 12 Jahre. Stellen Sie mit Hilfe von Kapitel 1.3 eine Profilsperre für Ihr Elternkonto ein. 

1.2 Profilsperre

Um zu verhindern, dass Ihre Kinder über das Elternprofil Inhalte sehen, die für ihr Alter nicht geeignet sind, können Sie Ihr Elternprofil mit einem PIN-Code schützen. 

  1. Öffnen Sie am Computer, Smartphone oder Tablet die Netflix-Webseite und melden Sie sich über Einloggen rechts oben mit Ihren Zugangsdaten an.
  2. Wählen Sie rechts oben Ihr Profilbild aus und öffnen Sie Konto.
  3. Im Menüpunkt Profile und Kindersicherung werden alle angelegten Profile aufgelistet. Wählen Sie hier das Profil aus, das Sie mit einem PIN-Code versehen wollen. Dies sollte das Elternprofil sein.
  4. Öffnen Sie die Option Profilsperre. Hier wird wieder Ihr Netflix-Passwort abgefragt, um eine Änderung durch Ihre Kinder zu verhindern. Geben Sie es in das Feld ein und wählen Sie Weiter.
  5. Setzen Sie einen Haken bei PIN für den Zugriff auf das Profil von … erfordern und geben Sie dann in das erscheinende Feld einen vierstelligen PIN-Code ein. Diesen sollten Sie sich an einer sicheren Stelle notieren und gut aufbewahren. 
  6. Setzen Sie einen Haken bei PIN von … abfragen, um neue Profile zu erstellen, damit Ihre Kinder keine neuen Profile ohne Alterseinschränkungen erstellen können. 
  7. Sichern Sie die Einstellungen mit Speichern.

Haben Sie mehrere Kinder unterschiedlichen Alters, können Sie alle Nutzerprofile mit einem PIN-Code sichern, sodass jüngere Kinder nicht auf die Profile ihrer älteren Geschwister zugreifen können. Wiederholen Sie dafür die eben durchgeführten Schritte (1) -(6) für die Profile Ihrer Kinder.

1.3 Netflix-Spiele

In der Netflix-App gibt es die Möglichkeit Spiele herunterzuladen und zu spielen. Diese Spiele sind in den Abo-Zahlungen enthalten und müssen nicht extra bezahlt werden. In den Spielen wird keine Werbung angezeigt und In-App-Käufe können nicht getätigt werden. Die Spiele können in der Netflix-App ausgewählt und dann im App Store oder Google Play Store heruntergeladen werden.

Für die Spiele gelten die gleichen Altersfreigaben wie für Serien oder Filme. Je nachdem welche Altersfreigabe Sie für das Konto Ihres Kindes gewählt haben, gilt diese auch für die Spiele in der App. Wenn Sie bei dem Netflix-Konto Ihres Kindes die Kids-Umgebung gewählt haben, werden Ihrem Kind keine Spiele angezeigt.

Wie Sie die Altersfreigabe bei Netflix einstellen, können Sie im Bereich Kinder- und Jugendprofile nachlesen. 

Seite drucken

Weitermachen!

Durchsuchen Sie alle Anleitungen!

Das könnte auch noch interessant sein!

Skip to top