Skip to content
0%

kindersicher

Kindersicherung für EA Origin

Origin ist die Vertriebsplattform des Spieleherstellers Electronic Arts (kurz EA). Über die Plattform kann Ihr Kind Spiele kaufen, die automatisch der virtuellen Sammlung hinzugefügt werdem. Außerdem können Gamerinnen und Gamer mit Freunden chatten und gemeinsam spielen.

Nutzerinnen und Nutzer können über Origin Spiele und Spielerweiterungen erwerben. Eltern müssen beachten, dass Kinder nicht versehentlich (zu viel) Geld ausgeben. Eine weitere Herausforderung für Eltern besteht darin, dass Kinder nicht altersgerechte Spiele und Inhalte sehen und spielen können. Zudem können Kinder schwer einschätzen, wie lange sie spielen. Eine Einstellung für die Nutzungsdauer fehlt aber auf der Plattform. Kinder können außerdem mit Fremden in Kontakt treten. Nachdem Sie ein Kinder-Konto eingerichtet haben, sind die meisten Online-Funktionen deaktiviert. Bieten Sie sich aber dennoch Ihrem Kind als Ansprechsperson für den Fall an, dass es zu negativen Erfahrungen kommt. Tauschen Sie sich regelmäßig über die Nutzungserfahrungen aus.

Inhalt

1. Allgemeine Kinder- und Jugendschutzeinstellungen für EA Origin

1.1 Kinder-Konto einrichten

Wenn fertig, abhaken!

Wir empfehlen Ihnen Origin auf Ihrem Computer zu installieren. Sie können den Client über die Webseite von Origin herunterladen und installieren. Da Kinder-Konten beschränkten Zugang zu Online-Funktionen haben, kann sich Ihr Kind nicht auf der Webseite anmelden. Außerdem lassen sich die Spiele nicht über die Webseite, sondern nur über die Software starten.

Beim Einrichten eines Kinder-Kontos werden alle Online-Funktionen automatisch deaktiviert. So erstellen Sie ein Konto für Ihr Kind:

  1. Starten Sie das Programm Origin
  2. Wählen Sie im oberen Reiter Ein Konto erstellen aus
  3. Wählen Sie das zutreffende Land aus und geben Sie das Geburtsdatum Ihres Kindes ein
  4. Bestätigen Sie als Elternteil, dass Sie die Nutzungsvereinbarung und die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie gelesen haben, indem Sie den Haken  setzen. Wählen Sie Weiter
  5. Geben Sie die E-Mail-Adresse eines Elternteils in das oberste Feld ein. Überlegen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind ein sicheres Passwort und eine Public ID, die nicht bereits verwendet wird. Tragen Sie diese in die Felder ein. Notieren Sie die ID und das Passwort und bewahren Sie diese Daten an einem sicheren Ort auf.
  6. Origin sendet Ihnen in der Zwischenzeit eine E-Mail. Öffnen Sie Ihr Postfach und bestätigen Sie das Konto Ihres Kindes. Wählen Sie in der Nachricht E-Mail-Adresse bestätigen und fortfahren. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster im Browser, in der die Meldung erscheint, dass die E-Mail-Adresse verifiziert wurde.
  7. Sie können den Browser schließen und im Client fortfahren. Wählen Sie Erste Schritte aus.

1.2 Teenager-Konto

Ab dem 16. Lebensjahr erhält Ihr Kind ein Teenager-Konto. Mit einem Teenager-Konto kann Ihr Kind auf alle Spiele und Funktionen wie Online-Spiele, Chats mit Freunden oder Käufe im Online-Store zugreifen. Das Teenager-Konto kann mit dem Eltern-Konto verbunden werden, um Ausgaben und Spielzeiten zu regulieren. Eine Anleitung dafür finden Sie auf der Webseite von Origin.

1.3 Altersempfehlung

Bis 6 Jahre

Richten Sie ein Kinder-Konto ein, damit die Kinderschutz-Einstellungen automatisch aktiviert werden.

7-10 Jahre

Richten Sie ein Kinder-Konto ein, damit die Kinderschutz-Einstellungen automatisch aktiviert werden.

11-14 Jahre

Richten Sie ein Kinder-Konto ein, damit die Kinderschutz-Einstellungen automatisch aktiviert werden.

Seite drucken

Weitermachen!

Durchsuchen Sie alle Anleitungen!

Das könnte auch noch interessant sein!

Skip to top